Banner - HydroSun

Hydrosun

HydroSun-wIRA Therapie

Das Sonnenlicht ist der Urquell allen Lebens.

Hinter dem Begriff "wIRA" verbirgt sich "wassergefiltertes Infrarot A"

Allerdings: Das Infrarot des Sonnenlichtes wird erst dadurch so gut verträglich, dass der Schutzfilter der feuchten Erdatmosphäre diejenigen Anteile ausblendet, die auf der Haut brennen und die Haut austrocknen (hauptsächlich Infrarot-B und C- Strahlen). Gleiches geschieht bei der wIRA Therapie. Die Infrarotquelle ist eine Halogenlampe mit sonnenähnlichem Spektrum (allerdings ohne UV-Strahlung).

Durch einen patentierten Flüssigkeitsfilter wird der natürliche Schutzfilter der Erdatmosphäre nachgebildet. Die ungünstigen infrarotanteile werden wie beim Sonnenatmosphärensystem herausgefiltert, so dass nur die tiefenwirksamen und hautschonenden Anteile zur Wirkung kommen. Dies ermöglicht eine tiefgehende und intensive Therapie.

wIRA-Therapie bringt Linderung bei:

  • Rückenschmerzen
  • Verspannungen
  • Arthrose und Rheuma
  • Chronische Entzündungen der Gelenke
  • Stirnhöhlenentzündungen
  • Warzen