Fussreflex

Fußreflexzonenbehandlung

Die Fußreflexzonenbehandlung ist eine Be-Hand-lung ohne Zwischenschaltung von Apparaten und anderen Hilfsmitteln. Sie bekämpft nicht die Krankheit, sondern soll die im Menschen vorhandenen Regenerationskräfte aktivieren.

Es ist den meisten Menschen nicht bewusst, dass Krankheiten nicht erst mit dem spürbaren und meist schmerzhaften Auftreten von Symptomen beginnen, sondern eine mehr oder minder lange Entstehungszeit haben, in der der Organismus versucht, alle Funktionsstörungen selbst auszugleichen. In diesem Vorstadium können sich jedoch zugeordnete Zonen am Fuß bereits belastet zeigen. Durch die Fußreflexzonentherapie ergibt sich die Möglichkeit einer sinnvollen und wichtigen Gesundheitspflege.

Sie ist als Umstimmungstherapie bei nahezu allen akuten und chronischen Erkrankungen angebracht. Einfach wunderbar ist sie, wenn Sie den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich lassen und sich eine tiefe Entspannung gönnen wollen.

Die Fußreflexzonenbehandlung binde ich in meiner Praxis auch stets in die 2,5 stündige Hautbehandlung nach Dr. Hauschka mit ein, um den Lymphabfluss zu aktivieren.

Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Diese Angabe ist nach neuester Rechtsprechung erforderlich.